Skip to main content

Annual instruction

Instruction for the handling of elevating work platforms

 

Back to the overview

The aim of the instruction is to ensure safe behavior when handling aerial work platforms.

Instruction enables you to pass on our expertise and our experience to your employees, making your company more successful.

The instruction covers two main topics:

  • die Gefahren, denen die Beschäftigten bei ihrer Tätigkeit ausgesetzt sind und
  • die Schutzmaßnahmen zur Abwendung dieser Gefahren

Advantages of instruction:

  • Your employees learn how to assess risks and therefore work with fewer mistakes
  • You fulfil the legal obligations for instruction.
  • The employees know which protective equipment and safety measures are prescribed.
  • Your employees can work safely and smoothly and are therefore more productive.
  • Your employees are more motivated, as they see that your health and safety are important in the company.
  • Your work procedures are more reliable, as the employees are better informed.

According to Sec. 12 of the German Occupational Safety Act, Sec. 12 of the German Industrial Safety Regulation and Sec. 4 of the German Statutory Accident Association (DGUV), Regulation 1, the employer must instruct its employees regularly (annually). The DGUV Regulation 1 even requires a written verification.

Regularly repeated instruction is necessary because everybody forgets what they have learned after a while. Just try to remember what your leaned in school, for example.

Experience shows that we tend to forget a lot, even under favourable conditions. Especially when no accidents occur, the dangers and safety measures are quickly forgotten and repeated instruction is required to refresh our memories.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der jährlichen Unterweisung für Hubarbeitsbühnen:

  • Gültige Bedienerschulung gemäß DGUV-G 308-008, wie die PlatformCard oder IPAF-Bedienerkurs
  • Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift*

* Unterweisung kann mit einem Dolmetscher durchgeführt werden.

Die jährliche Unterweisung umfasst einen theoretischen Teil, welcher im Rahmen der PlatformCard-Schulung oder als gesonderter Termin gebucht werden kann. Die Unterweisung wird ohne schriftliche Leistungskontrolle durchgeführt und dient lediglich zur Auffrischung des vorhandenen Wissens mit einer Dauer von ca. zwei Stunden. Die mateco Akademie bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die Unterweisung online per E-Learning oder auf Anfrage als Webinar über Microsoft Teams zu absolvieren.

Die Unterweisung behandelt zwei wesentliche Themen:

  • Die Gefahren, denen die Beschäftigten bei ihrer Tätigkeit ausgesetzt sind
  • Die Schutzmaßnahmen zur Abwendung dieser Gefahren

Neben den klassischen Schulungskonzepten setzt die mateco Akademie auch moderne Trainingsmethoden ein. So kann die jährliche Unterweisung über unser Online-Lernportal jederzeit durchgeführt werden. Wir stellen ein E-Learning-Schulungsprogramm bereit, das 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche (24/7) für Sie zur Verfügung steht. Die Unterweisung erfüllt alle Kriterien, die gemäß dem ArbSchG, der BetrSichV und den DGUV-Vorschriften gefordert werden.

Zusätzliche Voraussetzungen:

  • Internetfähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Zugang zum Internet
  • Personalisierte E-Mail-Adresse der Teilnehmenden

Vorteile des E-Learnings zur jährlichen Unterweisung:

  • Flexibler Zugriff auf die Schulungsinhalte, wann immer Sie möchten (24/7)
  • Weniger Arbeitszeit für die Unterweisung nötig
  • Inhalte werden regelmäßig aktualisiert
  • Intuitive Führung durch die Unterweisung
  • Vertiefung der Inhalte in Bild und Ton
  • Unternehmen haben die volle Kontrolle, wer teilgenommen hat

Für die jährliche Unterweisung für Hubarbeitsbühnen gelten die folgenden Listenpreise:

  • Jährliche Unterweisung: 185,- € je Person
  • Jährliche Unterweisung E-Learning: 155,- € je Person

Die Preise gelten für Anmeldungen, die aus Deutschland erfolgen zzgl. MwSt. Für Nebenleistungen können Zusatzkosten entstehen.

Note on group training courses:
Group training dates can be discussed individually with the mateco Academy team. Please contact us at Akademie@mateco.de or +49 2802 949272. 

 

1. Select training *
2. Add participants
3. Orderer
4. Billing recipient
* Required