10/27/2015 - Die neue LKW-Arbeitsbühne LT 540 K D 4x4

Auch abseits von befestigten Straßen bis zu einer Arbeitshöhe von 54 Meter problemlos arbeiten.

Einsätze für Arbeitsbühnen, in denen schwieriges Terrain bewältigt werden muss, sind häufiger als man glauben mag. Sei es für den Garten- und Landschaftsbau, für unwegsames Gelände auf Baustellen oder unbefestigte Wege zu Mobilfunkmasten oder Stromleitungen.

Mit der neuen Arbeitsbühne LT 540 K D 4x4 beim Arbeitsbühnenvermieter mateco, sind nun auch solche Einsätze möglich, bei denen bislang Arbeitsbühnen schlichtweg stecken geblieben sind. Auf ausreichend Arbeitshöhe und seitliche Reichweite muss nun also auch im Gelände nicht mehr verzichtet werden.

Mit ihren sechs angetriebenen Rädern, einer erhöhten Bodenfreiheit und Geländebereifung für den schweren Offroad-Einsatz, ist die Arbeitsbühne LT 540 K D 4x4 bestens gewappnet um unbefestigte Straßen zu bewältigen.

Die LKW-Arbeitsbühne hat eine maximale Arbeitshöhe von 54 Meter, eine maximale seitliche Reichweite bis zu 39 Meter, Allrad-Antrieb und Geländebereifung, eine maximale Tragfähigkeit im Korb bis 600 kg und einen beweglichen Rüssel plus Korbarm.

Im Mietpark von mateco rundet die LKW-Arbeitsbühne das Allrad-Produktprogramm ab und hat bereits diverse Einsätze bewerkstelligt, unter anderem bei einem umfangreichen Projekt zum Freileitungsbau.