04/28/2014 - Schneller, höher und weiter auf der Baustelle

mateco erweitert seinen Gerätebestand

Der Arbeitsbühnenvermieter mateco mit Stammsitz in Stuttgart, erweitert seinen Fuhrpark an Groß-Teleskop Arbeitsbühnen. Besonders die neue T 477 sticht dabei heraus. Mit einer Arbeitshöhe von 47,70 Metern und einer Verfahrbarkeit in voller Hubhöhe ist sie ein echtes Höhenwunder.

Trotz ihrer Größe ist die T 477 dank innovativer Technik und kraftvollem Diesel-Allradantrieb flexibel in der Handhabung und meistert damit auch schwieriges Gelände.

Sie verfügt über seitliche Reichweiten von bis zu 24,38 Metern und einem teleskopierbaren Korbarm von 4,60 ? 7,60 Meter. Ein seitliches Umschwenken des Korbarmes für Transportzwecke ist ebenso möglich.

Die neue T 477 hat eine ausschwenkbare Motorkonsole und einen verstellbaren Schwenkantrieb.

Der Alleskönner in seiner Klasse ist damit nicht nur ideal für Einsätze auf Baustellen, sondern auch im Industriebereich geeignet. Immer dann wenn ein Einsatz besondere Höhen erfordert, löst die T 477 nahezu jedes Zugangsproblem.