Presse

Mitteilungen von mateco

05.06.2009 - Zülz Arbeitsbühnen in Ravensburg und Kempten jetzt Teil der mateco-Gruppe

mateco führt den eingeschlagenen Expansionskurs auch 2009 konsequent weiter.

Mit Wirkung zum 5. Juni 2009 hat die mateco-Gruppe den regional tätigen Arbeitsbühnen-Vermieter Zülz Arbeitsbühnen in Ravensburg und Kempten übernommen. Damit werden die Geschäftsaktivitäten der mateco im Bereich Vermietung von Arbeitsbühnen in der Region Süddeutschland verstärkt.

Alle rund 100 qualitativ hochwertigen Arbeitsbühnen und das gesamte, gut ausgebildete und hoch motivierte Fachpersonal werden übernommen. Mit diesem Zusammenschluss setzt die mateco-Unternehmensgruppe ihre langfristig gesetzten Expansionspläne - trotz schwieriger Marktsituation - weiter fort. Ziel ist ein geradliniges Wachstum, welches Marktchancen mit überschaubaren Risiken ausschöpft.

Mit der Geschäftsübernahme der Zülz Arbeitsbühnen - zustande gekommen auch Dank eines Bankenkonsortiums unter Führung der Landesbank Baden-Württemberg - wird das bundesweite Niederlassungsnetz der mateco AG im Raum Bodensee und Allgäu durch zwei zusätzliche Standorte in Ravensburg und Kempten erweitert. mateco erzielt damit eine noch größere Nähe zum Kunden und ein deutliches Service-Plus. Die regionale Präsenz zählt seit Jahren zu den großen Stärken des Unternehmens mit Sitz in Stuttgart.

Zülz Arbeitsbühnen und die mateco AG sind bereits seit vielen Jahren sehr gute und kooperative Geschäftpartner. Der geschäftsführende Gesellschafter der Zülz Arbeitsbühnen, Wolfgang Zülz, wird nach langjähriger Geschäftstätigkeit in der Branche aus dem Unternehmen ausscheiden. Mit dem Verkauf gibt Herr Zülz einen großen Teil seines Lebenswerkes in die vertrauenswürdigen Hände eines langjährigen, erfahrenen und
führenden Unternehmens der Branche. Die Geschäftsbereiche Zülz Sicherheitsnetze und Zülz Gebäudeservice werden in bekannter Weise fortgeführt.

„Von besonderer Bedeutung für unsere Kunden ist die hohe Qualität und Kundennähe im süddeutschen Raum, welche die Firma Zülz am regionalen Markt verkörpert“, betont Armin Rappen, Vorstand der mateco AG. „Wir kennen und schätzen Wolfgang Zülz sehr, der das Unternehmen in seiner Geschichte hervorragend am Markt positionieren konnte“, erklärt er überzeugt.

Bereits seit mehreren Jahren hat mateco ihr Angebot auf die Bedürfnisse zahlreicher Branchen abgestimmt und kann nahezu in jedem Geschäftsfeld mit erstklassig gepflegten und gewarteten HighTech-Geräten und bestens ausgebildetem Personal aufwarten. Mit der Übernahme der Zülz Arbeitsbühnen wird das Branchenspektrum im Raum Bodensee und Allgäu erweitert und um wertvolle Fachkenntnisse und Erfahrungen ergänzt.

Die bestehenden Geschäftskontakte der Zülz Arbeitsbühnen werden von mateco unverändert weitergeführt. Die Kunden der Firma Zülz profitieren in jeder Hinsicht von diesem Zusammenschluss mit mateco. Sie erwartet ein noch größeres Angebot an Arbeitsbühnen für nahezu jeden Einsatzzweck, Service auf höchstem fachlichem Niveau inklusive bundesweiter Verfügbarkeit und modernste Technik.