08.03.2020 - mateco Anhänger-Arbeitsbühnen

Egal ob für Industrie, Baugewerbe, Forst- und Gartenbau, die Medienbranche oder das Facility Management – in der mateco Mietflotte ist für jeden Höhenzugangseinsatz das passende Arbeitsgerät dabei.

Unterschieden wird dabei in Industriegeräte, klassischerweise sind das Arbeitsbühnen wie Teleskop-Arbeitsbühnen oder Scheren-Arbeitsbühnen und so genannte Straßengeräte. Letztere sind, wie der Name bereits vermuten lässt, straßentaugliche Arbeitsbühnen, wie z.B. LKW-Arbeitsbühnen oder Anhänger-Arbeitsbühnen. Der Vorteil ist, dass diese i.d.R. selbst abgeholt und selbst gefahren werden können. Lediglich ein gültiger Führerschein und die Vollendung des 18. Lebensjahres sind dafür notwendig. Anhänger-Arbeitsbühnen sind schnell an ein Fahrzeug angehängt und lassen sich sehr einfach am eigentlichen Einsatzort rangieren. Dadurch bieten sie die nötige Flexibilität z.B für Einsätze im Facility Management. Dazu zählen Dachreinigungsarbeiten, Reparatur- und Wartungsarbeiten oder Elektroarbeiten (siehe Bildauswahl). Gerne wird dieser Arbeitsbühnen-Typ auf Grund der voraus genannten Eigenschaften auch im privaten Bereich verwendet, z.B. für Malertätigkeiten an Hausfassaden.

Hier??????? finden Sie alle technischen Daten zu den mateco Anhänger-Arbeitsbühnen.