15.03.2010 - mateco geht nach Bayern

Stuttgarter Arbeitsbühnen-Vermieter eröffnet Filiale in München

Die in Deutschland und Europa tätige mateco AG wird zum 1. April 2010 in Kirchheim bei München eine neue Niederlassung in Bayern eröffnen. Somit erhalten dann auch Kunden im Raum München und Umgebung moderne Zugangstechnik und den First-Class-Service des Unternehmens direkt vor Ort.

?Regional und lokal tätige Unternehmen und Betriebe werden wir ab 1. April mit unseren modernen Industrie-Arbeitsbühnen und Selbstfahrer-LKW-Arbeitsbühnen sicher und bewährt von der Dieselstraße 24 in Kirchheim aus bedienen?, meint Armin Rappen, Vorstandsvorsitzender der mateco AG. ?Aber auch zahlreiche überregionale mateco-Kunden - zum Beispiel aus dem Bauhaupt- oder Baunebengewerbe, aus der Facility Management Branche oder auch von Film, Funk und Fernsehen - können nun mit der zuverlässigen Versorgung von mateco-Arbeitsbühnen direkt im Großraum München rechnen. Der Standort Bayern wird sukzessive ausbaut und den regionalen Anforderungen stetig anpasst.?