31.03.2021 - Sicher in die Höhe auch in Zeiten von Corona

Ab einem Inzidenzwert von 100 sind momentan keine Präsenzschulungen erlaubt. Durch unser E-Learning Programm und Webinar-Schulungen machen wir Sie weiterhin fit für die Höhe!

In Bundesländern, die einen Inzidenzwert von 100 überschreiten, dürfen momentan keine Präsenzschulungen stattfinden. Das bedeutet jedoch nicht, dass die mateco keine Schulungen anbietet. Der theoretische Schulungsteil wird in Form eines Webinars oder durch unsere E-Learning Lösung ersetzt. Der praktische Teil wird dann nachgeholt, sobald die Lage es zulässt.

Grundsätzlich schließen sich die Corona-Pandemie und Präsenzschulungen jedoch nicht aus. Bei Inzidenzwerten unter 100 und unter der Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen können wir weiterhin Schulungen für das Bedienen von Arbeitsbühnen, Staplern und Teleskopstaplern durchführen, gleiches gilt für jährliche Unterweisungen.


Bei allen unseren Schulungen werden die folgenden Hygienemaßnahmen umgesetzt:

  • Angepasste max. Teilnehmerzahl (gemäß Raum- & Trainerkapazitäten)
  • Desinfektion von Tischen und Bestuhlung vor jeder Schulung sowie in den Pausen
  • Bereitstellung von Desinfektionsmittel
  • Einsatz von Luftreinigungsgeräten in den Schulungsräumen*
  • Individuelles Catering für jeden einzelnen Teilnehmer
  • Bereitstellung von Handschuhen für den Praxisteil
  • Registrierung der Teilnehmer in der luca App zur Kontaktverfolgung

* aktuell noch nicht in allen Schulungsräumen verfügbar
 

Neben den genannten Maßnahmen seitens der mateco Akademie sind wir auch auf die Kooperation unserer Schulungsteilnehmer angewiesen! Bitte halten Sie während unseren Schulungen zu jeder Zeit die geltenden AHA-Regeln ein, um sich selbst, die anderen Teilnehmer, sowie unsere Trainer bestmöglich zu schützen.


Alle Infos zum Hygienekonzept der mateco Akademie finden Sie auch in unserer Übersichts-PDF zum Download.
 

Fragen? Kontaktieren Sie uns:
T 02802-949272
Akademie(at)mateco.de
www.mateco.de/akademie