08.10.2020 - Tappi und die KlinikClowns wieder gemeinsam unterwegs

Mithilfe unseres mateco Tappi sind die KlinikClowns für die Kinder im LMU Klinikum München im Einsatz.

Bereits zum zweiten Mal brachen unser mateco Tappi und die KlinkClowns zu einer gemeinsamen "Visite" auf. Der diesmalige Einsatzort war das LMU Klinikum in München (www.lmu-klinikum.de), wo die KlinikClowns den kleinen Patienten der Haunerschen Kinderklinik durch die Fenster eine lustige Vorstellung boten. 

Zum ersten Mal bei der Tappi-Visite dabei war KlinikClown Dr. Mücke Mücke, die bereits seit 22 Jahren als Klinikclown unterwegs ist. Der KlinikClown Bayern e.V.  ist seit 1998 mit professionellen Clowns in Kinderkrankenhäusern, Seniorenheimen und Einrichtungen für behinderte Menschen aktiv (www.klinikclowns.de). 

Da der Zugang zu vielen Stationen coronabedingt noch immer sehr begrenzt ist, sorgte erneut unser Tappi, der von unserer Niederlassung München zur Verfügung gestellt wurde, für das Erreichen der Klinikfenster. Ein erster gemeinsamer Einsatz von Tappi und den KlinikClowns fand im Juni dieses Jahres im Universitätsklinikum Augsburg statt.