← Zurück

Arbeitsbühnen - Einsatzmöglichkeiten in Film und Fernsehen

Kaum eine Filmproduktion oder eine TV-Übertragung kommt ohne die Unterstützung von Arbeitsbühnen aus. Denn unsere Geräte spielen eine wichtige Rolle, um zum Beispiel Aufnahmen aus der Höhe einzufangen oder für die ideale Ausleuchtung am Set zu sorgen.

Die Anforderungen an eine Arbeitsbühne für ihren Einsatz bei Film- und Fernsehproduktionen sind sehr unterschiedlich. In den meisten Fällen ist aber eine hohe Tragfähigkeit im Arbeitskorb ein wichtiges Kriterium, um die Film-Crew samt Equipment in die Höhe zu befördern. Auch die Befestigung von Scheinwerfern durch spezielle Vorrichtungen am Arbeitskorb ist bei ausreichender Tragfähigkeit problemlos möglich. Gerade bei der Beleuchtung garantiert eine LKW-Arbeitsbühne mit großer seitlicher Reichweite zudem einen flexiblen Lichteinfall aus jedem Winkel, während auf Scheren-Arbeitsbühnen mit vergrößerbarer Plattform besonders viele Scheinwerfer in einer Reihe aufgestellt werden können. Bei Fernsehshows oder Preisverleihungen im Innenbereich kommt es außerdem auf emissionsfreies Arbeiten, schmale Abmessungen und ein geringes Eigengewicht der eingesetzten Geräte an. Das erklärt, weshalb bei diesen Formaten hauptsächlich auf wendige Industrie-Geräte mit markierungsarmen Reifen gesetzt wird, die meist sowohl zum Aufbau des Sets als auch für den eigentlichen Dreh zum Einsatz kommen. Für besonders fließende und ruckelfreie Aufnahmen können darüber hinaus auch ein schwenkbarer Arbeitskorb oder eine präzise Proportionalsteuerung entscheidend sein.

Dank unseres breit gefächerten Mietportfolios haben wir für alle Herausforderungen eine passende Lösung parat und konnten so bereits zahlreiche Film- und Serienproduktionen namhafter Regisseure fachkundig begleiten. Seit vielen Jahren sind wir außerdem bei der Live-Übertragung von Sportevents wie dem DFB-Pokal oder der Vierschanzentournee mit von der Partie, sind Dienstleister bei erfolgreichen TV-Produktionen und unterstützen bedeutsame Preisverleihungen mit unseren Geräten.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich