schulung

Schulungsablauf

Die Schulungsdauer beträgt einen Tag. Schulungsort ist entweder in einem unserer 26 Schulungszentren oder bei Ihnen vor Ort. Qualifizierte Trainer unterrichten in kleinen effektiven Gruppen mit maximal acht Teilnehmern.

Im Theorieteil erlernen Sie:

  • Aufbau, Funktion und Betrieb der Arbeitsbühne
  • Relevante Unfallverhütungsvorschriften
  • Verhalten auf Verkehrswegen
  • Sicherheitseinrichtungen an Arbeitsbühnen
  • Fehlerquellen und spezielle Unfallgefahren

Im Praxisteil erlernen Sie:

  • Standsicheren Aufbau / Verfahren
  • Bedienung der unterschiedlichen Arbeitsbühnen
  • Kennenlernen der Bedienelemente, z.B. Notablass
  • Nutzung der PSAgA als Rückhaltesystem