Teleskop-Gelände-Stapler (Industriegeräte)

Die Kraftvollen für jede Baustelle – auf Wunsch auch mit drehbarem Oberwagen (Roto). Ob mit Gabelzinken, Ladeschaufel, Arbeitskorb, Kranhaken oder hydraulischer Seilwinde – diese Maschinen können alles. Der Allrad-Antrieb und die Allrad-Lenkung bieten immer und überall beste Traktion. Hubhöhen bis 26,0 m und eine Tragfähigkeit bis max. 6000 kg bringen Sie auch in schwierigen Situationen zu Ihrem Einsatzort.

Gerätetyp max. Hubhöhe Tragfähigkeit
max max
TS 0625 D 4x4 5.80 m 2.500 kg PDF
TS 0626 D 4x4 5.80 m 2.600 kg PDF
TS 0625 D 4x4 5.85 m 2.500 kg PDF
TS 0625 D 4x4 5.90 m 2.500 kg PDF
TS 0860 D 4x4 8.10 m 6.000 kg PDF
TS 0828 D 4x4 8.20 m 2.800 kg PDF
TS 0940 D 4x4 9.00 m 4.000 kg PDF
TS 0932 D 4x4 9.00 m 3.200 kg PDF
TS 1338 D 4x4 12.60 m 3.800 kg PDF
TS 1340 D 4x4 13.00 m 4.000 kg PDF
TS 1440 D 4x4 13.53 m 4.000 kg PDF
TS 1637 D 4x4 15.80 m 3.700 kg PDF
TS 1740 D 4x4 16.70 m 4.000 kg PDF
TS 1740 D 4x4 16.70 m 4.000 kg PDF
TS 1840 D 4x4 17.55 m 4.000 kg PDF
Gerätetyp max. Hubhöhe Tragfähigkeit
max max
TSR 1432 D 4x4 13.80 m 3.200 kg PDF
TSR 1635 D 4x4 15.80 m 3.500 kg PDF
TSR 1638 D 4x4 15.80 m 3.800 kg PDF
TSR 1640 D 4x4 15.80 m 4.000 kg PDF
TSR 1840 D 4x4 17.60 m 4.000 kg PDF
TSR 1840 D 4x4 17.90 m 4.000 kg PDF
TSR 2150 D 4x4 20.60 m 5.000 kg PDF
TSR 2145 D 4x4 20.80 m 4.500 kg PDF
TSR 2460 D 4x4 23.90 m 6.000 kg PDF
TSR 2540 D 4x4 24.60 m 4.000 kg PDF
TSR 2640 D 4x4 26.00 m 4.000 kg PDF
TSR 3050 D 4x4 29.70 m 5.000 kg PDF
TSR 3255 D 4x4 31.60 m 5.500 kg PDF
TS Teleskop-Gelände-Stapler
TSR Teleskop-Stapler Roto mit drehbarem Oberwagen

4x4 Allradantrieb
D Dieselantrieb
PF Rußpartikelfilter

Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Technische Änderungen bleiben vorbehalten. Alle Angaben über Maße, Gewichte und die Arbeitsdiagramme sind ca.-Angaben. Durch z.B. Produktneuerungen oder produktionsbedingte Toleranzen kann es auch bei gleichen Gerätetypen in unterschiedlichen Niederlassungen zu Abweichungen gegenüber unseren Datenangaben kommen. Für nähere Informationen fragen Sie bitte Ihren mateco-Kundenberater.